* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Abonnieren



* Themen
     Ein bischen Revolution...
     Philosophie für Anfänger...
     Gedichte und so...
     Das Leben und ich...

* Links
     - Petitionen - aktive Politik
     Denn wer schweigt der stimmt zu!
     Du sollst Skinheads nicht mit Nazis verwechseln

* Letztes Feedback






Eigene Waffen und soziale Verantwortung...

Ich habe mir überlegt das es evtl. besser wenn ich versuch sie mit ihren eigenen Waffen zu schlagen!

Also viele sind deshalb so Politick-Faul weil sie sich denken: "Och was kann ICH den schon ändern!? ICH aaarmer Tropf... mimimimiiii"

Also als aller erstes solltet ihr euch mal mit eurer Umwelt kritisch auseinander setzen. Informiert euch!!! Und damit meine ich NICHT die "BILD" lesen und auch nicht die anderen Vorgekauten Medien zu konsumieren! (RTL, sat1, pro7, ARD, ZDF, und wie sie alles heissen)
Hört nicht auf die! Die sind nur dafür da, euch von den wirklich wichtigen Dingen abzulenken. Und die allgemeine Verblödung in Deutschland voranzutreiben! Und die Menschen zu Manipulieren und auf zu hetzen!
Sucht euch lieber UNABHÄNGIGE Medien im Internet. Und achtet auf das UNABHÄNGIG! Denn selbst im Internet ist es nicht so leicht anständige "News" zu finden! (Entsprechende Links folgen noch)

So das ist Schritt eins. Was ihr dann mit denn gewonnen Informationen macht ist wiederum euch überlassen! Eine möglichkeit wäre, (um mal wider auf die Bereits erwähnte Politick-Faulheit zurück zu kommen) Schlagt sie mit Ihren eigenen Waffen!

Dieser Link führt euch auf die Offizielle Bundestagsseite.
Und zwar zu dem Abschnitt wo ihr eigene Petitionen einreichen könnt bzw. fremde Petitionen unterstützen könnt.

Was sind Petitionen?
Petitionen sind Anträge ein bestimmtes Thema im Bundestag beraten zu lassen.
Zunächsteinmal wird jede Online-Petition sechs Wochen oder so zur Abstimmung ausgestellt! Quasi sowas wie 'ne Unterschriftenaktion (und hier könnt/müsst/solltet ihr aktiv werden)
Im zweiten Schritt wird dann nochmal im Petitions-Ausschuss über selbige beraten. Wie lange diese Phase dauert weiss ich leider nicht. Erwehnenswert ist jedoch die Tatsache das in dieser Phase zu Unterstützung der Patition noch Unterschriftenlisten eingereicht werden können!!!
Und die dritte Phase kenne wir dann aus'm Fernsehe, und wie lange die unter Umständen dauern kann wissen wir alle! -.-

Zum Schluss bleibt mir nur noch zu sagen: Jetzt kann eigentlich keine mehr Mekern der das einmal gelesen hat! Immerhin ist das die einfachste Möglichkeit aktiv Politick zu machen, wenn man darauf steht sich an die Regeln des herrschenden Systems zu halten.

(Hoffe das mit dem Link da oben hat gefunzt! Zur sicherheit stell ich den nochmal in der Linkliste aus!)
butzeman
7.1.09 19:26
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung